Detailansicht für den Begriff:

Name des Begriffes: Schusterjunge
Beschreibungen des Begriffes:

Schusterjunge

Der Begriff Schusterjunge kommt noch aus der Zeit des Bleisatzes. 

Von einem Schusterjungen spricht man, wenn die erste Zeile eines neuen Absatzes (eingerückt) am Ende einer Kolumne bzw. Spalte steht.

Kurz gesagt: Ist ein Einzug bei der letzten Zeile weil ein neuer Absatz beginnt, dann spricht man von einem Schusterjungen.

Siehe auch:Hurenkind

Zurück zur Liste

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps