Detailansicht für den Begriff:

Name des Begriffes: Kapitälchen
Beschreibungen des Begriffes:

Kapitälchen

Mit Kapitälchen meint man Buchstaben in Form von Großbuchstaben (Versalien), die aber die Größe von Kleinbuchstaben (Gemeinen) besitzen.

Es gibt echte und unechte Kapitälchen. Bei manchen Schriftarten gibt es einen eigenen Schriftschnitt mit Kapitälchen, diese sind dann als echte Kapitälchen zu bezeichnen.

Unechte Kapitälchen sind verkleinerte Versalien der gleichen Schriftart, manche Layoutprogramme bieten eine solche Option an (z.B. QuarkXPress); das Ergebnis sind unechte Kapitälchen.

Diese erkennt man an der ungleichen Breite des Hauptstriches der verkleinerten Buchstaben zu den normalen Versalbuchstaben.

Siehe auch:VersalienGemeine

Zurück zur letzten Seite

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps