Detailansicht für den Begriff:

Name des Begriffes: Densitometer
Beschreibungen des Begriffes:

Densitometer

Das Densitometer dient der Dichtemessung von Farbschichten, und kommt meist im grafischen Gewerbe zum Einsatz. 

Ebenso wird es zur Messung der Schwärzung von Negative und Diapositiven verwendet. Es gibt Auflichtdensitometer und Durchlichtdensitometer. Die Auflichtdensitometer messen die Reflexion von Positiven. Durchlichtdensitometer messen die Farbdichte bei Negativen und Dias.

Das Densitometer kann im Gegensatz zum Spektralphotometer nur Tonwerte messen, nicht aber Farbwerte bzw. Farbtöne.

Das Messergebnis ist ein logarithmischer Wert, und entspricht den Werten für Filmempfindlichkeit.

 

Siehe auch:
Spektralphotometer

Zurück zur letzten Seite

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps