Sehr oft gesehen hat man es 2006 - das Logo der Fussball-Weltmeisterschaften 2006 in Deutschland. Bunt und fröhlich gibt sich das Logo, soll es doch zum Ausdruck bringen was beim Fussball gefühlt wird: Freue, Emotionen, Heiterkeit.

Zum Ausdruck gebracht werden diese Emotionen durch abstrahierte Gesichter (ähnlich den Smileys).

Das Logo sollte zudem noch Elemente des Logos von 2002 in Korea beinhalten, nämlich den dort vorkommenden, abstrahierten Pokal. Ebenso sollte im neuen Logo Deutschland als Austragungsort eindeutig und schnell erkennbar sein.

Allen diesen und noch mehr Anforderungen wurde die Agentur "Whitestone" aus London gerecht, die auch schon das WM Logo für Korea 2002 entwickelten. Zusammen mit der Agentur "abold" entwickelte die Agentur "Whitestone" das neue Logo.





FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1978 Argentinien™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1982 Spanien™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986 Mexiko™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 Italien™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1994 USA™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1998 Frankreich™
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Korea/Japan 2002™
 

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism