Um Räumlichkeit in Elemente zu bringen wird oft die Schraffur verwendet. Sie wird auf Flächen angewendet, kann sowohl bei Text, als auch auf allen anderen Elementen angewendet werden.

Um diese Räumlichkeit darzustellen, weisen diese Schraffuren Unterschiede in der Helligkeit auf.

Die Definition einer Schraffur ist eine ausgerichtete Anordnung von Linien. Die Gestaltung einer Schraffur ist im Gegensatz zu Mustern immer nur zweifärbig.

Ähnlich der Schraffur ist die Textur. Sie kann im Gegensatz zur Schraffur aus Punkten oder unregelmäßig verteilten Elementen bestehen. Doch auch bei ihr ist die Gestaltung nur zweifärbig.

 

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps