Ein gutes Logo entsteht natürlich nicht zufällig. Ein gutes Logo muss rational überlegt sein und es muss geplant werden. Die Idee für das Logo zu finden ist wieder eine andere Geschichte, gemeint ist hier, die Idee gut umzusetzen.

Um das zu erreichen, gibt es einige Regeln und Prinzipien, die es erleichtern, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Beherzigt man diese simplen Regeln, kann man schon einige Fehler umgehen.

 

Unterseiten in diesem Kapitel:

Gesetz der Nähe
Gesetz der Geschlossenheit
Gesetz der Ähnlichkeit
Gesetz der Erfahrung
Differenzierung Figur / Grund
 

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps