Logodesign Buchtipps

Gute Bücher zum Thema Logodesign kurz vorgestellt

TRES LOGOS - 508 Seiten voller Beispiele fuer gutes Logodesign
TRES LOGOS

Buchempfehlung: Tres Logos

Sprache: Englisch / Deutsch

Seiten: 508

Die Gestalten Verlag, erschienen Okt. 2006

 

 

Tres Logos ist der dritte Band der "Logos"-Serie Los Logos und Dos Logos. Auch dieses Buch ist wieder ein sehr inspirierendes und fesselndes Werk, Jedoch unterscheidet es sich etwas von seinen Vorgaengern, weil es gezielter auf verschiedene Stroeme eingeht und die Einfluesse von Illustration und Strassenkunst auf das Logodesign dokumentiert werden.

 

Der im Oktober 2006 erschienene dritte Band umfasst 508 Seiten und ist in neun Kapitel unterteilt. Mit diesem Band gelang es erneut eine aktuelle visuelle Enzyklopädie fuer Logodesign und damit ein "must-have" fuer alle Interessierten zu schaffen.

 

Das Buch selbst ist in blauem Stoff gebunden, die Qualität der Verarbeitung und des Druckes, wie immer, sehr gut.

 

 

LOS LOGOS

Buchempfehlung: Los Logos

Sprache: Englisch / Deutsch

Seiten: 444

Die Gestalten Verlag, erschienen Sept. 2002

 

 

Auf 444 Seiten erfährt der "Leser" dieses Buches Informationen zum Stand der Zeichengestaltung im neuen Jahrtausend. Es sind in diesem Buch ca. 3500 Logos abgebildet, welche in verschiedene Kapitel eingeteilt wurden.

 

Dieses Buch, und auch sein Nachfolger "Dos Logos" gibt einen sehr guten, ausführlichen Überblick über die Marktentwicklung in Sachen Logodesign und dient überdies als Inspiration für eigene Arbeiten. Ein Muss für jeden Gestalter.

 

Das Buch selbst ist in roten Stoff gebunden, die Qualität der Verarbeitung und des Druckes sehr gut.

 

DOS LOGOS

Buchempfehlung: Dos Logos

Sprache: Englisch / Deutsch

Seiten: 444

Die Gestalten Verlag, erschienen Sept. 2004

 

 

Zwei Jahre nach Erscheinungsdatum des sehr erfolgreichen Buches Los Logos, erschien der Nachfolgeband: Dos Logos. Dieser wurde ebenso wie der erste Teil ein Bestseller.

 

Wieder wurden in dem Buch neueste Entwicklungen und Ströme erkannt und abgebildet. Die Logos wurden nach Einsatzgebieten sortiert, für die sie entwickelt wurden.

 

Der Umfang des Buches ist wieder gleich, auf 444 Seiten werden ca. 3500 Logos abgebildet. Dieses Buch ist wieder ein "must have" für alle Gestalter, sei es zur Inspiration, als auch sich über die neuesten Trends zu informieren.

 

Das Buch selbst ist wieder in Stoff gebunden, die Qualität der Verarbeitung und des Druckes sehr gut.

 

Lingua Grafica

Buchempfehlung: Lingua Grafica

Sprache: Englisch

Seiten: 192

Die Gestalten Verlag, erschienen April 2001

 

 

Lingua Grafica bietet auf 192 Seiten 1360 Logos, Icons, Piktogramme, Illustrationen usw. Dieses sehr schön gestaltete, interessante Buch ist ein schönes Nachschlagewerk. Das Buch ist sehr inspirierend und macht Lust auf Vektorarbeiten.

 

Es hat weiters einige gute Tipps  bezüglich Reduktion bei Piktogrammen usw. auf Lager.

 

Lingua Universalis

 

Buchempfehlung: Lingua Universalis

Sprache: Englisch

Seiten: 192

Die Gestalten Verlag, erschienen April 2004

 

 

 

Lingua Universalis ist der 3 Jahre nachher erschienene Nachfolger von Lingua Grafica. Auch in Lingua Universalis findet man wieder über 1300 neue Logos (Logogramme), Icons, Illustrationen, wieder aus dem Hause Mutabor.

 

Die wieder gute Qualität und Vielfalt der gezeigten Logos macht dieses Buch zu einem sehr tollen Nachschlagewerk und Ideen-Pool.

 

Es gibt die beiden Bände, also Lingua Grafica und Lingua Universalis auch als Kombi-Paket bei Amazon.