Logodesign Blog

Der Blog rund um Design

Keine news_id übergeben.
Bookmark:   blinkbitsBlinkListblogmarksco.mmentsconnoteadel.icio.usdigg.comFurlMa.gnoliaMister WongMyLink.denewsvine.comRedditSpurlTailRankYahooMyWeb



Anzeige: 11 - 15 von 19.
ästhet schrieb am Samstag, 21-07-07 19:16

hi,

am anfang war ja die optik der plastizität sehr angenehm, frisch, "modern", aber im laufe der zeit ging der "verlauf"
wortwörtlich auf sämtliches design über!

heutzutage kümmert sich so manch kein "graphikdesigner" mehr über:
-> form
-> schnitt
-> repro
-> farbe
-> layout
-> etc.

es reicht ein kleines tutorial über
-> wie gestallte ich einen "glossy" button, logo... fertig!

**jedoch erscheinen (manche) Logos dadurch schon hochwertiger**

nicht alles was glänzt ist gold.

ich mein, eine kleine web 2 optik schadet so manchen logos nicht, um einige fehler zu kaschieren, sollte aber nicht standard oder eine richtwert werden!

naja, ich finds zum ko****

schönen abend


Emzigger schrieb am Freitag, 02-02-07 16:51

Ich meine dass die Logos heute grafisch aufwändiger gestaltet werden können, da die Umsetzung als Beschriftung durch neueste LFP-Systeme kein Problem mehr darstellt. Was früher nur im Siebdruck möglich war, kann heute mit pigmentierten oder lösemittelhaltigen Tinten auf den verschiedensten Medien und mit Konturschnitt erledigt werden. Somit sind der Gestaltung nur noch auf einigen Werbemitteln und bei der widerstandsfähigen Beschriftung von Metallen u. ä. Grenzen gesetzt.

Dimitri schrieb am Samstag, 27-01-07 02:29

Ich sehe gerade diesen Trend auch ganz klar. Überall werden die Logos förmlich "dick & rund" durch die sogenannte 3-Dimensionierung.

Anja schrieb am Dienstag, 07-11-06 17:16

mal ganz offtopic: Habe diesen blog erst heute gefunden und wollte ihn fröhlich als feed meinem feedreader hinzufügen nur um festzustellen, dass es hier gar keinen feed gibt... könnt ihr sowas in naher zukunft mal in angriff nehmen? fände ich toll.

viele grüße
anja

DooFi schrieb am Mittwoch, 04-10-06 05:57

Im Prinzip bleibt das alte Mastercard Logo doch erhalten. Das neue tritt lediglich für "Mastercard Worldwide" in Erscheinung. Zumindest sind auf der Website beide vorzufinden.