Oft sehr verwirrend sind die verschiedenen Arten von Marken. Das rührt daher, da eine Marke auch oft mehr als einer Art zugeordnet werden kann. Um ein bisschen Klarheit über die verschiedenen Markenarten zu schaffen, findet man hier die verschiedenen Arten von Marken aufgelistet, jeweils mit ein paar bekannten Marken als Beispiele.

Weiters in diesem Kapitel: Definition von Wortmarke und Bildmarke, bzw. von Kombinationen der beiden Teile.

 

Unterseiten im Thema "Arten von Logos":

Zeichenmarken

Zeichenmarken

Zeichenmarken, oder auch Buchstabenmarken, sind Logos, die aus Einzelbuchstaben, Wortabkürzungen oder Zahlen bestehen.

Wortmarken

Wortmarken

Bei Wortmarken, aber natürlich auch bei Zeichen- bzw. Buchstabenmarken, ist darauf zu achten, dass die gewählte Schrift zum Kunden, also der Firma, dem Produkt, passt.

Bildmarken

Bildmarken

Bei Bildmarken kann eine Vielzahl von Bildzeichen eingesetzt werden. Von Tieren, Naturobjekten, Menschen, Fabelwesen über abstrakte Darstellungen bis hin zu figürlichen Darstellungen.

Kombination

Kombination

Eine Kombination von Wort- und Bildmarke wird von uns Menschen meist am schnellsten erfasst. Auch die Erinnerung an solche Logos ist in den meisten Fällen besser.

Arten von Marken

Arten von Marken

Marken werden in verschiedene Kategorien eingeordnet. Hier eine kurze Auflistung dieser Kategorien mit einer kurzen Beschreibung und Beispielen zum besseren Verständnis.

Zusatz: Key Visual

Zusatz: Key Visual

Das Key-Visual gehört nicht direkt zu Logodesign, doch ist es unter Umständen ein sehr wirksames Zusatzelement zum Logo. Das Key-Visual ist ein Bildmotiv, das in Kampagnen verwendet wird, um den Wiedererkennungswert zu erhöhen.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps