Bei der Gestaltung eines Logos sollte auch beachtet werden, dass bei falscher Kombination von Farben bzw. Überlappung zweier Farben unschöne Effekte bei Passerschwierigkeiten auftreten können.

Wird zum Beispiel ein Wort in Schwarz von einem Wort in der Farbe Rot teilweise überlappt können, wenn beim Druck Verschiebungen auftreten, weisse "Blitzer" auftreten.

Noch schlechter wäre zum Beispiel wenn die schwarze Schrift Blau wäre. Es würden bei einer Verschiebung nach unten oben weisse Blitzer entstehen, und unten beide Farben übereinander gedruckt, was ein unschönes Grau ergeben würde.

Lösung der Probleme:

Ist eine der zwei Farben Schwarz, dann kann diese auf Überdrucken gestellt werden.  Eine andere Lösung wäre, die gleiche Farbe zu Verwenden, und eine davon aufzurastern, also einen helleren Ton derselben Farbe zu verwenden.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps