Wer ist eigentlich typischer Logo-Designer, oder noch viel wichtiger: wie werde ich ein guter Logo-Designer?

Als allererstes muss man sich vor Augen führen, dass Logodesign keineswegs nur Gestalten eines einfachen Symbols mit Schriftzug ist. Es steckt viel mehr dahinter, es hängt am Logo noch sehr viel dran.

Zum Beispiel ist das Logo nur der Anfang, passend zum Logo muss eine Corporate Idendity bzw. das Corporate Design entwickelt werden. Und das, zusammen mit dem Logo, soll eine harmonische Einheit bilden. Das Logo muss auch das ausdrücken, wofür die Firma des Kunden steht, es muss dessen Identität und Eigenschaften aussagen.

Weiters gibt es beim Logodesign ganz viele Feinheiten zu beachten, kleine Teile eines Logos können die Wirkung erheblich verbessern, oder verschlechtern.

In den folgenden Kapiteln möchte ich Ihnen grundlegende Themen und Informationen zum Thema Logodesign näherbringen. Dieser Logodesign-Guide ist aber keineswegs ausreichend, das Thema Logodesign ist ein sehr umfassendes. Ich empfehle jedem, der sich mit diesem Thema näher beschäftigt, sich einige Bücher zu diesem Thema zu gemüte führen.

Um das ganze noch abzurunden, und vor allem immer über die neuesten Trends und Marktentwicklungen informiert zu sein, ist es sehr empfehlenswert, sich an Bücher zu halten, die aktuelle Logoentwicklungen aufzeigen.

Einige sehr gute Bücher zu diesem Thema sind unter Logodesign Buchtipps zu finden. Ich wünsche Ihnen nun viel Spass bei meinem Logodesign-Guide.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps