Von einer Kombination spricht man, wenn man mehrere Elemente aus einer noch größeren Anzahl von Elementen herausnimmt und diese zusammenstellt.

Wenn Sie zum Beispiel ein Logo entwickeln, welches für verschiedene Bereiche verwendet werden soll, empfiehlt es sich, ein Logo zu entwickeln, das dann bei Bedarf leicht für diese verschiedenen Bereiche abgewandelt werden kann. Der Bezug zum Originallogo muss jedoch immer hergestellt werden können.

Solche Abwandlungen eines Logos sollten, und dann auch nur wenn vom Kunden gewünscht, nur bei einem Kunden gemacht werden. Niemals, und das sollte uns auch der Hausverstand sagen, ein Logo das für einen anderen Kunden gemacht wurde abwandeln, und dann einem neuen Kunden verkaufen wollen.

 

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps