Das Logo ist nicht mehr "modern", es ist nicht mehr zeitgemäß. Oder es hat sich eine Umstrukturierung in der Firma ergeben, die Firma wurde verkauft oder hat neue Geschäftsfelder erschlossen. Oder das Logo wird missinterpretiert, kam bei den Kunden überhaupt nicht, oder schlecht an.

Das alles, aber auch weitere Gründe, die ich hier anführe, können eine Modernisierung eines Logos erforderlich machen.

 

Unterseiten im Thema "Gründe für Modernisierung":

Gesellschaftliche Werte

Gesellschaftliche Werte

Ändern sich gesellschaftliche Werte, so ist es für neu gegründete Unternehmen, aber auch für renommierte Unternehmen wichtig, ihre Markenstrategie zu ...

Unternehmensstruktur

Unternehmensstruktur

In Unternehmen ändern sich ständig Dinge. Es kann sein, dass neue Produkte in die Palette aufgenommen werden, vielleicht sogar neue Geschäftsfelder erschlossen.

Technische Anforderungen

Technische Anforderungen

Es kann sein, dass ein ursprünglich entwickeltes Logo inzwischen nicht mehr allen technischen Anforderungen gerecht wird.

Übersättigung des Markts

Übersättigung des Markts

Man kennt diesen Effekt vielleicht gerade in letzter Zeit vom Fernsehen. Kommt auf einem Sender eine Show raus die gut anläuft, wird diese sofort kopiert, ein ziemlich ähnliches Konzept wird erstellt, und auf dem Konkurrenzsender oder auch -sendern geht eine ähnliche Show auf Sendung.

Merkfähigkeit erhöhen

Merkfähigkeit erhöhen

Prinzipiell gilt: je einfacher ein Logo, desto besser kann man es sich merken. Dazu fällt mir ein Spruch ein den ich in einem Forum im Internet aufgeschnappt habe, leider nicht mehr weiss wo und von wem, auch nicht mehr den genauen Wortlaut weiss. Der Spruch war recht lustig, und passt zu diesem Text, ging in etwa so:

Multinationalität

Multinationalität

Bei der Logogestaltung muss man auch auf Multinationalität achten. In anderen Ländern haben bestimmte Bilder und natürlich auch Wörter ganz andere Bedeutungen.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps