Bei dem hier vorliegenden Bild kommt das Gesetz der Ähnlichkeit zur Geltung. Dieses Gesetz beschreibt die Fähigkeit unseres Gehirns, dicht beieinander liegende Objekte die ähnliche Eigenschaften haben (Form, Größe, ..) als ein Ganzes zu betrachten.

Bei nebenstehendem Bild deutet unser Gehirn die Abbildung als Ansammlung von gleichartigen Objekten, obwohl diese nicht gleichartig sind. Unser Hirn erkennt, dass die Objekte die gleiche Größe haben, das reicht aus um von unserem Hirn als gleichartige Objekte interpretiert zu werden.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps