Jeder von uns ist vielleicht schon einmal auf einer Wiese gelegen und hat die Wolken beobachtet. Viele Dinge, viele Bilder oder Elemente kann man mit Phantasie in den Wolken erkennen.

Diese Art und Weise die Phantasie spielen zu lassen ist eine sehr gute Methode zur Förderung und zum Training unserer Kreativität.

Diese Methode ist natürlich nicht auf die Wolken beschränkt. Es kann dazu jede Form von unregelmäßigem Muster verwendet werden, beispielsweise Marmor, Holzmaserungen, zusammengeknittertes Papier, Stoff-Falten, und vieles mehr.

Eine große Hilfe kann es auch sein, sich ein Bilderalbum anzulegen, ähnlich dem Ideenbuch. In dieses Album kommen alle mehr oder weniger verwendbaren Bilder zu allen möglichen Themen hinein.

Hat man einmal keine Idee, nimmt man dieses Album zur Hand und blättert darin, eventuell kommt man durch das eine oder andere Bild auf eine neue Idee.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism
Mehr Infos

Linktipps