Das QXD-Format ist das hauseigene Format von dem Programm QuarkXPress. QXD bedeutet "Quark Express Document".

In dieser Datei befinden sich keine Bilder und Schriften. Diese müssen gesondert weitergegeben werden, was oft eine Fehlerquelle ist.

Zudem kann dieses Format von keinen anderen Programmen importiert werden, es kann aus QuarkXPress auch nur ein PS geschrieben werden bzw. die Seiten können seitenweise als EPS gespeichert werden.

QuarkXPress war lange eines der hauptsächlich verwendeten Layoutprogramme. Mit Indesign hat Adobe ein Konkurrenzprodukt herausgebracht. QuarkXPress wird wohl noch häufig eingesetzt, aber da dieses Programm begrenzte Möglichkeiten bietet wechseln immer mehr Leute zu InDesign.

Buchtipp

Buchtipp: Logodesign Mdernism

Linktipps